No Risk No Fun :-)

Galerie

Saison 2019/20

Weltcupdebut und letzter Junioren Schweizermeistertitel

Dieser Winter war von Hochs und Tiefs durchzogen. Das Highlight was sicher der Weltcupeinsatz in Montafon, wo ich den 16. Rang erreichte. Einige Patzer zwischendurch und ich kämpfte um das Podest in der Gesamtwertung des Europacups. In Villars feierte ich zum 2. Mal einen Europacupsieg und der Sieg in Montana beendete meine Juniorenkarriere. Corona drückte uns bereits diese Saison ihren Stempel auf, mal sehen was wir nächsten Winter erleben können.


Saison 2018/19

Comebacksaison - in voller Dankbarkeit! Mein Knie ist voll gesund und fit, meine Kondition parat für Herausforderungen und meine mentale Verfassung hungrig auf Erfahrungen. 
In Villars habe ich Bastien Murith auf dem Schnee gesehen - Hut ab vor seiner positiven Einstellung und dem Courage vorwärts zu schauen. Ihm ist zu wünschen, dass seine Beine ihn eines Tages wieder ohne Hilfsmittel tragen und er sich autonom bewegen kann. 

Saison 2017/18

Wenn das Arbeit ist, geht es mir einfach gut. Der Start "freier Fall" wird an der Olympiade eine der Herausforderungen sein. Auch ich durfte mich den mehrere Meter tiefe Abgrund hinunter wagen.

Saison 2016/17

Hier ein paar tolle Ski-Aufnahmen - manchmal halt auch in ungünstiger Lage :-)

Auf dem FB des Swiss Skicross Team gibt's ein Trainingsvideo aus Watles (I), mich erkennt man in dieser Saison an meiner grünen Skihose.

 

 

 


 

Saison 2015/16