No Risk No Fun :-)

Saison 2018/19

Save the date!!!

Mit meinem Skiclub Weissenburg haben wir das Datum des Lottomatchs & des Gönneranlasses fixiert. Am Wochenende 10.+11.November 2018 findet der traditionelle Lottoanlass in der Turnhalle Därstetten wie letztes Jahr statt. ABER - NEU - mit Sonntagsbrunch zu Gunsten meiner Saison 2018/19.

Sonntag 11. November ab 11 Uhr Brunch mit gemütlichem Austausch

Ich freue mich meinen treuen Gönnern, meinen langjährigen Unterstützer & Freunde, auch neuen Fans & Gästen sowie dem Skiclub persönlich DANKE zu sagen. Z'mögele ist für meine Tagesenergie sehr wichtig. Mhmmm, ä feini Züpfe u viel meh, chömid cho gnüsse und gsprächle - alli sind herzlich willkomme. Eintrittsticket (59 Fr.) & Anmeldung per Mail, ect... :-)

 

Saison 2017/18

Im Training Vollgas geben mit Fokus auf den Sommer

Im Fitnesscenter S4 mit dem erfahrenen ehemaligen Skicrosser Patrick Gasser, der eine ähnliche Verletzung selbst erfahren hatte, bringe ich mich wieder in Topform.

Beim Biken oder Schwimmen kicke ich "mini Pumpi" wieder an und dann, im Mai geht's nochmals eine Woche nach Magglingen. Darauf hin gibt mir mein operierender Arzt das OK fürs Skitraining. Wie freue ich mich schon sehr, denn mit den Skischuhen nur auf dem Sypoba zu balancieren ist, hmmmm wie soll ich's sagen, uncool.

Es geht bergauf! :-) Im Schnee zu sein ist einfach schön

Physio, Arzt und Lymph-Masseurin sind zufrieden mit dem Verlauf der Heilung meines Knies.

So konnte ich meine Teamkollegen an der Lenk am Europacup und Openrennen anfeuern.

 

Gute Laune & Humor heilen

Gil behält den Fokus im Griff

Immer den Fokus behalten

oh neiiiin, leider schlechte News...

In Val Thorens ist mir was blödes passiert. Im Training bekam ich einen Schlag, verkantete und... autsch ... fuhr dann noch ins Ziel. Aber mein Knie schmerzte und lies sich nicht mehr strecken. Der Sportarzt interpretierte die MRI Bilder :-( vorderes Kreuzband futsch, Meniskusriss und Seitenband lädiert. The Unhappy Triade - aber das wird am 31.12.2017 repariert! Motto: alter Mist im alten Jahr lassen! Voller Zuversicht und Mut in das neue Jahr gehen und Vollgas mich auf die Reha konzentrieren.

Schade kann ich euch, lieben Fans, Freunde und Skicross Begeisterte keine Show bieten in diesem Winter 2018. Der Junioren Schweizermeistertitel kann ich in der Saison 2018/19 und sogar 2019/20 nochmals erkämpfen. Auso kei Stress ;-)

Meine Motivation finde ich in der Aussicht auf eine weite Reise. Wenn ich genügend fit bin, kontinuierlich am Aufbau arbeite und im Sommer auf die Skis darf, dann ist es sehr wohl möglich, dass ich im August 18 nach Neuseeland an die SX Junioren Weltmeisterschaften fliegen werde. Drückt mir alle die Daumen, dass mein Plan sich erfüllt.

Selektionsrennen und erste Fis Rennen in Saas Fee

Ich habe schon etliche Trainingstage absolviert bei meist strahlendem Wetter und mit viel Spass :-)

Doch jetzt ging richtig los! Am 2.+3.11.17 schossen wir durch die Gletscherlandschaft von Saas Fee. Im Aufgebot viele Weltcup erfahrene Athleten. Mir ist es sehr gut gelaufen, ich bin beide Tage in die kleinen Finals gefahren und beschloss mit dem 7. und dem 8. Rang. Dabei habe ich wieder viel gelernt und kann das mitnehmen in die nächsten Wettkämpfe. Ich freue mich aufs Pitztal (A) Ende November.

 

Dank meinem Schweizer Sporthilfe Paten Heinz konnte ich am NOVO Charity Golf Event teilnehmen. Cool war's, zum ersten Mal - und der Ball schoss in die Weite :-)  

mit Heinz Hausammann       &         Kathrin Jakob

Geschafft! Yesss ich bin aufgenommen im C Kader von Swiss Ski! Das gibt noch mehr Schwung für mein Sommertraining, freut mich mega und ist auch trotz meiner guten Saison nicht ganz selbstverständlich. Siehe Link und Jg. von Swiss Ski ;-) 


Anlässlich des BOSV Jubiläumsanlasses gibt es eine Ehrung der erfolgreichen Athleten der letzten 100 Jahre. Mir wurde ebenso die Ehre erwiesen, eingeladen zu sein.